Zelte

Wichtige Hinweise zu Aufbau, Umgang und Pflege unserer historischen Zelte
 
Der Aufbau ist relativ einfach und durch das Schlaufensystem schnell und stresslos erledigt. Die Stangen können individuell in der Länge angepasst werden. Beachten Sie bitte beim Aufstellen, dass der Winkel des Daches fortlaufend mit der Schnur zum Hering und der Hering in einer Flucht mit der Ecke oder der Schlaufe des Zeltes sein sollte. Die Seile nicht zu stark spannen, denn Naturmaterialien wie Holz und Baumwolle verändern sich bei Luftfeuchtigkeit und brauchen Platz zum Ausdehnen bzw. zum Zusammenziehen während des trocken Vorganges.
Beim Anbringen der Seitenwand ist es von Vorteil mit der Seite der Zeltöffnung zu beginnen.
Nach der Benutzung trocknen Sie ihr Zelt unbedingt, sofern es feucht geworden ist, denn sonst besteht die Gefahr von Schimmel.
Zum Reinigen des Zeltes benutzen Sie auf keinen Fall chemische oder andere Reinigungsmittel. Am besten ist es, eingetrockneten Schmutz mit einer Bürste zu entfernen.

Vor der Bestellung sollten Sie immer anfragen wie lange die genaue Lieferzeit des gewünschten Zeltes in der ausgewählten Farbe dauert, da durch die große Auswahl der einzelnen Zeltfarben eine Differenz in der Lieferzeit bestehen kann
 
Zelte